line decor
 
line decor


 

 

 


 
 
Geigenunterricht bis 50-

Für die körperliche und geistige Entwicklung eines jungen Menschen sind das Musikmachen und das Erlernen eines Instrumentes von unschätzbarem Wert.

In besonderem Maße werden motorische Fähigkeiten angeregt, geschult und verfeinert, die Konzentration, die Aufmerksamkeit und die Wahrnehmungsfähigkeiten verbessert.

Die Reaktionsfreudigkeit und das Ohr stehen in engem Kontakt. Alle Sinne arbeiten eng miteinander, wobei das Zusammenspiel beider Gehirnhälften gefördert und verbessert wird. Bei der Beschäftigung mit einem Instrument werden Fantasie und schöpferische Kräfte wach und frei. An und mit einem Instrument kann man sich „austoben“ oder es sanft klingen lassen, gerade so, wie es der momentane Gemütszustand gerne möchte um sich mitzuteilen. Wer Musik macht, lernt ohne viele Worte etwas über seine Selbsteinschätzung und beim Gruppenmusizieren wird die Sozialkompetenz geschult.

Bei meinem Geigenunterricht lege ich viel Wert auf einen individuellen Umgang mit jedem Schüler der zu mir kommt, denn jeder bringt seine eigenen Voraussetzungen mit, denen es gilt gerecht zu werden.

Die Fähigkeiten eines Schülers werden gemeinsam entdeckt und aus dem Verborgenen geholt. Es gibt auch die Möglichkeit der Förderung durch das Spiel in der Gruppe, wenn z.B. für ein Schülervorspiel geprobt wird oder sich die Gelegenheit für einen Auftritt in der Öffentlichkeit bietet.

 

So kann das Geigen Freude bereiten und nicht nur Übearbeit bedeuten.